OBS Unterwegs

Veröffentlicht in Aktuelles

"Gegen das Vergessen“ – Studienfahrt nach Auschwitz.

Anfang Dezember 2017 nahm eine kleine Schülergruppe unserer Schule gemeinsam mit Herrn Manger an der Studienfahrt, die durch die Evangelische Jugend für verschiedene Schulen des Landkreises organisiert wurde, teil:
Unsere Studienfahrt nach Auschwitz war sehr lehrreich. Wir haben die beiden Stammlager besichtigt, sodass wir einen Einblick bekommen haben, wie es den Menschen dort ergangen ist. Zudem hatten wir ein Zeitzeugengespräch, welches sehr interessant war. In Krakau haben wir eine Führung durch das Jüdische Viertel erhalten und das Oskar Schindler-Museum besucht. Den letzten Tag haben wir in einer polnischen Schule verbracht. Dort haben wir gemeinsam mit polnischen Jugendlichen die Ereignisse der letzten Tage in Work-Shops kreativ verarbeitet. Insgesamt war die Fahrt sehr beeindruckend, da wir viele Einblicke in die damalige Zeit bekommen haben. Zurück in Nienburg wurden wir von Herrn Onkes, dem Bürgermeister von Nienburg, zu „Botschaftern der Erinnerung“ ernannt. Text: Julia, Ayleen, Klaudia, Jagoda, Marie und Domenik (10a)