Leitbild der Oberschule Marklohe

Veröffentlicht in Leitbild

Das Leitbild der Oberschule Marklohe

Gesamtkonferenzbeschluss vom 25.11.2008
Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Erziehungsarbeit stehen die Schülerinnen und Schüler.
Wir sehen uns als eine weltoffene demokratische Schule, in der Toleranz, Achtung der Menschenwürde und Zivilcourage  einen hohen Stellenwert einnehmen.
(Respektvoll, verlässlich und unterstützend miteinander umgehen)


Unsere Schule versteht sich als Lernmittelpunkt und wichtiger Teilbereich des Lebens, in dem  Konflikte gewaltfrei gelöst werden und handlungs- und leistungsorientierter Unterricht in einem guten sozialen Klima stattfinden kann.
(Engagiert lehren u. mit Freude  lernen, Leistung fördern,
sich in der Schule „wohlfühlen")


Unsere Schüler/innen sollen durch Fördern und Fordern eine solide schulische Grundausbildung erhalten und als selbstbewusste mündige Persönlichkeiten in die Lage versetzt werden, ihren Lebens-/Bildungsweg in einer sich verändernden Welt verantwortungsvoll zu planen.
(Persönlichkeit und Selbstbewusstsein durch Unterstützung und Leistungsanreiz stärken)

Die Förderung von Kreativität und die Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenzen nehmen an unserer Schule eine zentrale Bedeutung ein.
Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle engagierte Zusammenarbeit zwischen Schülerschaft, Lehrern und Eltern,  bei der sich jeder als Persönlichkeit angenommen fühlt.
Wir erwarten seitens der Eltern die Bereitschaft, aktiv das Schulleben zu gestalten.


An unserer Schule legen wir Wert auf einen sorgfältigen Umgang mit den zur Verfügung stehenden  Ressourcen. Schüler/innen sollen der Umwelt gegenüber sensibilisiert werden.
(Umweltbewusstes Handeln )